Internationales Steuerrecht

Das Internationale Steuerrecht ist ein Spezialgebiet des Steuerrechts.

In diesem finden sich gesetzliche Regelungen zu
grenzüberschreitenden Sachverhalten, die ohne diese Regelungen zu einer
Doppel- oder sogar Mehrfachbesteuerung führen könnten, wenn die
beteiligten Staaten für die Einkünfte jeweils ihr Steuerrecht geltend
machen würden.

Das Internationale Steuerrecht wird
herangezogen, wenn eine Person oder Gesellschaft im In- und Ausland
Einkünfte verzeichnet oder in einem Staat ansässig ist, jedoch in einem
oder mehreren anderen Einkünfte erzielt.

Sofern einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft, beraten wir Sie gerne im Internationalen Steuerrecht, egal ob Sie direkt in Bochum, in NRW oder woanders in Deutschland ansässig sind.

Als Ansprechpartner für das Internationale Steuerrecht in Bochum / NRW / Deutschland steht Ihnen Herr Christian Schwer zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Christian Schwer, Fachberater für Internationales Steuerrecht

Profil: Für Beratung im Internationalen Steuerrecht ist Christian Schwer, aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und dem erfolgreichen Bestehen der ersten in Deutschland durchgeführten Fachberaterprüfung für Internationales Steuerrecht, ausgewiesener Spezialist auf diesem Gebiet.

beruflicher Werdegang:
1983
: Ende der Ausbildung zum Steuerfachangestellten
1988
: Abschluss Bilanzbuchhalter
1994
: Bestellung zum Steuerberater
2008
: Bestellung zum Fachberater für Internationales Steuerrecht